Grow-Grow Nut anbauen in 7 einfachen Schritten

Grow-Grow Nut Anleitung
  1. Einen Kokoserde-Ziegel in deine Grow-Grow Nut legen und bei leicht aufgedrehtem Wasserstrahl anfeuchten. Bitte immer nur kleine Wasserschübe dazugeben. Hinweis: Die Kokoserde-Ziegel sind in seltenen Fällen sehr stark gepresst. In diesem Fall empfehlen wir einen Ziegel in einem separaten Behälter mit 250ml handwarmen Wasser für 2-3 Minuten einzuweichen und die Erde danach gleichmäßig in der Grow-Grow Nut zu verteilen.
  2. Der Kokoserde-Ziegel quillt in wenigen Minuten auf, danach kannst du die Erde vorsichtig zu einer ebenen Fläche andrücken. Tipp: hierfür eignen sich die Fingerspitzen oder ein Glasboden. Wichtig ist, dass die Fläche möglichst eben ist, damit das Saatgut schön verteilt werden kann.
  3. Saatgut-Sorte aussuchen und gleichmäßig auf der Erde verteilen, danach die Samen leicht andrücken und mit einem Handsprüher von oben befeuchten.
  4. Eine Abdeckung aus deiner Grow-Grow Nut Verpackung ausschneiden und auf die Schale legen, damit die Samen im Dunkeln keimen können und die Luftfeuchtigkeit besser gehalten wird.
  5. Bei Raumtemperatur stehen lassen, bis die Keimlinge die Abdeckung hoch- drücken (zirka nach 2-3 Tagen). Nun die Abdeckung entfernen und die Grow-Grow Nut an einen hellen Platz stellen (am besten in den ersten Tagen kein direktes Sonnenlicht).
  6. Täglich die Feuchtigkeit kontrollieren und deine Grow-Grow Nut bei Bedarf bewässern: Für 5-10 Min in eine Schale oder tiefen Teller mit Wasser stellen (Füllhöhe ca. 2 cm)
  7. Nach zirka 6-8 Tagen kannst du deine Microgreens ernten. Empfehlung: Mit einer Schere knapp über der Wurzel abschneiden (Wurzeln und Erde nicht mitessen). Guten Appetit!

Video-Anleitung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hast du noch Fragen? Schau in unserem Hilfebereich vorbei!

Jetzt gratis Rezepte abstauben und auf dem Laufenden bleiben